Schmersal

Katja Preydel,

Andreas Balack ist neuer Leiter Vertriebsregion Süd

Andreas Balack ist neuer Leiter der Vertriebsregion Süd bei der Schmersal Gruppe. Der 44-jährige verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb. Er war im süddeutschen Raum unter anderem für mehrere Jahre in der kunststoffverarbeitenden Industrie tätig. Fundierte Branchenkenntnisse im Bereich des Maschinenbaus und der funktionalen Maschinensicherheit hat Andreas Balack insbesondere als langjähriger stellvertretender Vertriebsleiter bei einem Anbieter für sichere Automatisierungstechnik erworben. Dort verantwortete er zuletzt das Sales Channel Management.

Andreas Balack ist neuer Vertriebsleiter Süd bei der Schmersal Gruppe © Schmersal

Bei Schmersal leitet er ein 25-köpfiges Team, das aus Kundendienstmitarbeitern, Produktmanagern und Ingenieuren besteht. „In unserem Vertriebsteam arbeiten Experten aus verschiedenen Disziplinen zusammen, damit wir schneller und flexibler auf Kundenwünsche und geänderte Marktanforderungen reagieren können“, so Balack. „Es gehört zu den Stärken von Schmersal, dass hier individuelle Kundenwünsche im Vordergrund stehen und bestmöglich umgesetzt werden. Auf diese Stärke setzen wir, denn es ist unser Ziel, unsere Position als führender System- und Lösungsanbieter im Bereich Maschinensicherheit weiter auszubauen.“

Als System- und Lösungsanbieter unterstützt die Schmersal Gruppe ihre Kunden bei allen Aspekten der Maschinensicherheit und bietet ihnen alles aus einer Hand: Know-how und Beratung, Komponenten und komplette Systeme, Hardware und Software sowie bei Bedarf eine Projektbegleitung von A bis Z, von der Analyse bis zur Zertifizierung. Dazu bietet das tec.nicum, der Geschäftsbereich Dienstleistungen von Schmersal, neben einer produkt- und herstellerneutralen Beratung ein umfassendes Programm an Safety Services.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige