Märkte + Unternehmen

Schinko: Neuorganisation Personalmanagement

Die Schinko GmbH strukturiert ihr Personalmanagement neu: Patricia Mayrhofer übernahm den Bereich Personalmanagement. Die Absolventin der Linzer Johannes Kepler Universität will im Rahmen ihrer Tätigkeit die Personalentwicklung positiv beeinflussen und damit langfristig Wachstum des Spezialunternehmens für Schaltschrank- und Gehäusetechnik ermöglichen.

Intensiviert werden die Aktivitäten sowie Kooperationen mit der Wirtschaftskammer Freistadt, mit dem AMS sowie mit Schulen. Ziel ist es auch, die Attraktivität des Unternehmens als Arbeitgeber darzustellen. Schwerpunktthemen sind Lehrlinge, aber auch Frauen in technischen Berufen

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...