Märkte + Unternehmen

Schaeffler Technologies GmbH u. Co. KG wird Rechtsnachfolger der Schaeffler KG

Die Schaeffler Gruppe ist dabei, kapitalmarktfähige Strukturen zu schaffen. Hierzu wird im Wege der Gesamtrechtsnachfolge das bisherige operative Geschäft der Schaeffler KG in eine neue Gesellschaft überführt. Der Name der neuen Gesellschaft lautet: Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG. Der Übergang des Geschäftsbetriebs in die Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG geschieht mit Wirkung zum 1. Februar 2010. Für die Kunden bleibt grundsätzlich alles beim Alten: Ansprechpartner, die Marken, Produkte und Services. Alle Rechte und Pflichten gehen Kraft Gesetzes auf die neue Gesellschaft über.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

WZM-Wälzlager, WZM-Wälzlager

Vier neue

Spindellager-Baureihen von FAG helfen zukünftig bei der Steigerung der Produktivität von Werkzeugmaschinen. Erstens: Die Spindellager BAX (Bild) sind hochsteife Axiallager mit der Drehzahleignung von Hauptspindellagern.

mehr...

Digitaler Produktkatalog

Mitten in die Welt

der Wälzlager, Gleitlager und Linearführungen bringt Sie der digitale Produktkatalog der Schaeffler Gruppe. Medias 5.0, die neue Version des Produktauswahl- und Beratungssystems, stellt technische Daten zu den Produkten zur Verfügung, ermöglicht die...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...