Märkte + Unternehmen

Schaeffler erhält "Excellent Supplier Award 2011" von Goldwind

Die Schaeffler Gruppe ist mit dem "Excellent Supplier Award 2011" der Xinjiang Goldwind Science & Technology Co., Ltd. ausgezeichnet worden. Diese Würdigung durch einen der größten international tätigen Anbieter von Windkraftanlagen in China unterstreicht die führende Position als Zulieferer der chinesischen Windkraftindustrie.

Nachdem Schaeffler im letzten Jahr bereits den "Technology Cooperation Award 2010" erhalten hatte, würdigt die erneute Auszeichnung durch den Kunden Goldwind einmal mehr die hervorragende Produktqualität und den erstklassigen Service des Unternehmens. Der "Excellent Supplier Award" wurde im Rahmen der 3. Lieferantentagung am 7. Januar 2012 in Peking übergeben. Das Unternehmen erhielt diesen höchsten von Goldwind vergebenen Lieferantenpreis als einziger Wälzlagerhersteller.

Die Kooperation der beiden Unternehmen geht weit über die reine Belieferung mit Wälzlagern hinaus und erstreckt sich zusätzlich auf Simulationsberechnungen, Zustandsüberwachung und MRO (Maintenance, Repair & Operations) von Windkraftanlagen, Marktentwicklung und -bearbeitung sowie die Entwicklung von Linearprodukten und Linearanwendungen.

Die Schaeffler Gruppe Industrie verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung eines umfassenden Programms von Lagerungslösungen für Windkraftanlagen. Als erster Wälzlagerhersteller hat das Unternehmen in China ein branchenspezifisches Vertriebs- und Support-Team aufgebaut und arbeitet eng mit nahezu allen großen chinesischen Anbietern von Windkraftanlagen zusammen. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...