Märkte + Unternehmen

Sage erhält Innovationspreis-IT 2010

Die Sage Software GmbH hat den "Innovationspreis-IT 2010" der Initiative Mittelstand erhalten. In der Kategorie Branchensoftware konnte sich Sage, mit mehr als 25 Jahren Erfahrung, 250.000 Kunden und 1.000 Vertriebspartnern einer der Marktführer für betriebswirtschaftliche Software und Services im deutschen Mittelstand, gegen rund 2.000 Wettbewerber durchsetzen. Ausgezeichnet hat die 80-köpfige Fach-Jury aus Professoren, Wissenschaftlern, Branchen- und IT-Experten sowie Fachjournalisten die beiden Enterprise-Resource-Planning-Lösungen (ERP) bäurer trade und bäurer industry aus dem Hause Sage. Sie zeichnen sich durch ihre besondere Unterstützung der branchenspezifischen Anforderungen des Handels und der Industrie aus und wurden nach den Kriterien Innovationsgehalt, Praxisrelevanz und Eignung für den Mittelstand bewertet. Die feierliche Verkündung der Sieger fand vor mehreren hundert Gästen aus Politik, Wirtschaft und ITK-Branche auf der CeBIT statt.

Der Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand fördert durch die jährliche Auszeichnung medienwirksam innovative und mittelstandsgeeignete Produkte, die mittelständischen Unternehmen Impulse zur Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit geben. 2010 steht der Innovationspreis-IT unter der Schirmherrschaft des Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie. Bereits 2009 hat Sage den Preis als "Landessieger Baden-Württemberg" für seine internationale ERP-Lösung Sage ERP X3 erhalten.

Anzeige

Franz Bruckmaier, Leiter des Geschäftsbereichs Mittelstand bei der Sage Software GmbH, zeigte sich hoch erfreut über den Gewinn des Innovationspreis-IT 2010: "Als einer der größten Anbieter entwickelt Sage Softwarelösungen, die genau auf die Bedürfnisse des Mittelstandes und der einzelnen Branchen zugeschnitten sind und sich neuer Technologien bedienen. Der Gewinn des Innovationspreis-IT in der Kategorie Branchensoftware zeigt, dass wir mit dieser Produktstrategie richtig liegen. Sie verbindet Standard mit Individualisierung und Flexibilität - genau das, was Firmen heute im harten Wettbewerb benötigen."

Rainer Kölmel, Initiator der Initiative Mittelstand, über die Preisverleihung des Innovationspreis-IT 2010: "Wir gratulieren herzlich allen Kategorie- und Landessiegern, aber auch den Nominierten. Sie haben sich verdient mit ihren Innovationen gegen rund 2000 Lösungen durchgesetzt, auch wenn der Jury die Wahl oft nicht leicht fiel."

Mit dem Produkt bäurer industry bietet Sage eine innovative, technologisch anspruchsvolle Software-Lösung, die sich konsequent an den mittelständischen Anwenderbedürfnissen orientiert. Neben den klassischen Industrie-Standard-Modulen deckt bäurer industry mit fünf hoch spezialisierten Systemlösungen die Kernsegmente der vertikalen Fertigungsindustrie ab, dazu gehören Apparatebau, Elektrotechnik und Elektronik, Fahrzeugbau, Maschinen- und Anlagenbau sowie die Metall- und verarbeitende Industrie.

Bäurer trade deckt sämtliche klassische Handelsthemen ab und richtet sich an den KFZ-Teilehandel und den Technischen Handel. Aufgrund der rasanten funktionalen Weiterentwicklung wurde bäurer trade im Jahr 2009 bereits zum vierten Mal zum "ERP-System des Jahres" vom "Center for Enterprise Research" (CER) der Universität Potsdam in der Kategorie "Handel" gewählt.

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...