Märkte + Unternehmen

Sage: Neue Strategie für den gehobenen Mittelstand

Die Sage Gruppe hat ihre neue globale ERP-Strategie (Enterprise Ressource Planning) für den internationalen Mittelstand und eine neue Version ihrer betriebswirtschaftlichen Software-Lösung Sage ERP X3 vorgestellt: Mit der neuen Version 6 erreicht der weltweit führende Anbieter von betriebswirtschaftlicher Software und Services eine wesentliche Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, eine rasche Implementierung und gesteigerte Kosteneffizienz im internationalen Unternehmensumfeld. Die Lösung adressiert international tätige Firmen und kommt deren komplexen Geschäftsanforderungen nach. Sie bietet dazu alle notwendigen Funktionalitäten für das professionelle Management multi-nationaler Unternehmen und umfasst die Bereiche Finanzen, Produktion, Ein- und Verkauf sowie den Warenbestand. Darüber hinaus verfügt die neue Lösung über ein integriertes Customer-Relationship-Management (CRM)-System und umfangreiche Business-Intelligence-Funktionen zur Analyse der unternehmenskritischen Kennzahlen.

Zudem stellt Sage ein internationales Team zur Weiterentwicklung von Sage ERP X3 bereit. Dieses besteht aus Mitarbeitern unterschiedlicher Sage-Standorte und kombiniert lokale Marktkenntnis mit globalen Ressourcen. Das Team arbeitet dabei eng mit den lokalen Standorten von Sage zusammen: In Deutschland mit der Sage Software GmbH, die mit über 25 Jahren Erfahrung und 250.000 Kunden zu den führenden Anbietern betriebswirtschaftlicher Software und Services im deutschen Mittelstand zählt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige