Märkte + Unternehmen

Sächsische Industrie- und Technologiemesse SIT

Vom 10. bis 12. Juni 2009 findet in Chemnitz in der dritten Auflage die Sächsische Industrie- und Technologiemesse SIT statt.

Der Standort Chemnitz als Oberzentrum der Region Südwestsachsen entwickelt sich überproportional. CWE-Geschäftsführer Ulrich Geissler: "Das bereits zur SIT 2008 festgestellte, enorme Wachstum des Chemnitzer Maschinenbaus wird sich zur SIT 2009 auf der Plattform der regionalen Kompetenzen Mitteldeutschlands widerspiegeln."

Die Messe mit ihrem Leitmotiv "Wir verknüpfen die Kompetenzen der Region!" ist mehr als eine reine Fachmesse. Sie bietet auch bei ihrer dritten Auflage ein anspruchsvolles Fachprogramm mit Themen wie Maschinenbau im Wandel und dem nach wie vor aktuellen Thema der erfolgreichen Fachkräfte- und Nachwuchsgewinnung. Die Schwerpunkte sind der dritte SIT-Ingenieurtag unter dem Leitthema "Maschinenbau im Wandel", das dritte Fachforum Automatisierungstechnik und das zweite Sächsische IT-Anwenderforum, welches erstmals über drei Tage veranstaltet wird. Damit rückt die Informationstechnologie noch stärker in den Focus der SIT 2009.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

New Work

Der Mensch im Mittelpunkt

Wie schaffen wir Räume und Strukturen, die es Mitarbeitern ermöglichen, selbstbestimmt und kreativ zu arbeiten? Die mittelständische Berlin Industrial Group. (B.I.G.) setzt sich mit dieser Kernfrage von „New Work“ auseinander.

mehr...