Märkte + Unternehmen

RS wird Europas größter Sofort-Lieferant für Panasonic Produkte

RS Components und Panasonic haben eine Einigung über die groß angelegte Erweiterung des über den Distributor erhältlichen Sortiments erzielt. Zusätzliche 5.000 Panasonic-Produkte wird RS in sein weltweites Sortiment aufnehmen. Die Neuprodukte sind sowohl in der herkömmlichen RS Standardverpackung für die Zielgruppe der Entwickler und der Instandhalter als auch in Verpackungen, die für die Produktion geeignet sind, lieferbar.

Das Angebot richtet sich insbesondere an Entwickler. Gleichermaßen spricht es aber auch Kunden in der Produktion an, die eine Zugriffsmöglichkeit auf ein umfassendes Sortiment lagerverfügbarer Produkte dieses namhaften Herstellers suchen.

Die Erweiterung umfasst auch MELF-Ersatzlösungen für Widerstände. Sie eröffnen Entwicklern neue Möglichkeiten zur Optimierung des Layouts und des Bestückungsprozesses. Nicht zuletzt verringert dies die Kosten. Zusammen mit einem deutlich erweiterten Angebot an Kondensatoren, Drosseln bzw. Spulen, Widerständen und Halbleitern wird auch der Lieferumfang diskreter und optoelektronischer Geräte aufgestockt. RS verfügt nach Abschluss der Erweiterung über das größte Sortiment an lagerverfügbaren Panasonic-Produkten ganz Europas.

Alle Panasonic-Artikel können über den RS Webshop www.rsonline.de bestellt werden und sind sofort ab Lager verfügbar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Entwicklungs-Plattformen

Ideen in die Tat umsetzen

Das IoT wird eines der Schlüsselthemen auf dem Stand von RS Components sein. Plattformen von Sony und Microchip dienen als Anschauungsobjekte. Das Design-Spark-Team wird vorort sein, um die Entwicklungsumgebung und Software zu demonstrieren.

mehr...

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...