Märkte + Unternehmen

RS und EAO schließen Distributionsvereinbarung ab

EAO ist ein führender Hersteller von qualitativ hochwertigen HMI-Produkten einschließlich Schaltern und Tastaturen. Im Zeichen der neuen Distributionsvereinbarung nimmt RS 212 neue elektromechanische Produkte in sein Sortiment auf. Alle EAO-Produkte werden von einer speziellen Microsite im Elektronikportal des Webshops mit zusätzlichen Informationen erläutert. Hier finden sich ausführliche Produktinformationen und Anwendungsbeispiele genauso wie Daten zum gesamten Sortiment. Die gesamte Produkpalette und Anwendungshinweise sind hier abrufbar.

Die Distributionsübereinkunft kommentierend stellte Fred Knowles, Head of Product Management - Electronics bei RS, fest: "Entwickler wenden sich immer mehr RS zu, um vollständige Stücklisten zu erstellen und Unterstützung beim Design zu erhalten. EAO kommt durch das marktführende Angebot an Technologie im Bereich von Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine eine Schlüsselfunktion zu. Mit der Aufnahme wichtiger Neuprodukte in unser Sortiment sind wir in der Lage, unseren Kunden noch mehr Auswahl und Service zu bieten."

"EAO freut sich, der Beziehung in Europa und im Raum Asien/Pazifik einen offiziellen Charakter zu verleihen," führt Susan Jacques, Managing Director bei EAO weiter aus. "Weltweit achten Ingenieure das Unternehmen, es stellt durch vertrauenswürdige technische Onlinehilfen eine beispiellose Nähe zum Kunden her. Dies erlaubt uns unsere HMI-Komponenten einem noch größeren Kundenkreis als zuvor zugänglich zu machen." lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Entwicklungs-Plattformen

Ideen in die Tat umsetzen

Das IoT wird eines der Schlüsselthemen auf dem Stand von RS Components sein. Plattformen von Sony und Microchip dienen als Anschauungsobjekte. Das Design-Spark-Team wird vorort sein, um die Entwicklungsumgebung und Software zu demonstrieren.

mehr...

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...