Märkte + Unternehmen

Rittal stiftet Preis

Der Standort Deutschland steht vor wachsenden internationalen Herausforderungen. Nur wer die Produktivität steigert und seine Chancen nutzt, wird auch künftig erfolgreich sein. Aus dieser Überzeugung heraus hat Rittal gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Eplan den mit 5.000 Euro dotierten Preis ¿Productivity Award¿ für die beste Applikation im Bereich Technology Packaging und Engineering gestiftet.
Eine hochkarätig besetzte und neutrale Jury prämierte die besten Anwendungen. Der Preis wurde im Rahmen der Productivity Days am 13. Juni 2006 erstmals in der Unternehmenszentrale in Herborn vor rund 60 Veranstaltungs-Teilnehmern verliehen. Platz 1 des Productivity Award ging an den Hersteller von Honmaschinen, Nagel Maschinen- und Werkzeugfabrik GmbH in Nürtingen. Außerdem ist Rittal Partner der bundesweiten Initiative ¿Sachen machen¿ und unterstützt die vom Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI) initiierte Aktion mit seinem Programm ¿Faszination Zukunft¿.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige