Märkte + Unternehmen

RIB Software: Vorstandswechsel

Der Aufsichtsrat der RIB Software hat zum 1. Januar Dr. Hans-Peter Sanio in den Vorstand berufen. Gemeinsam mit Michael Sauer führt er die weltweiten Aktivitäten der RIB Software AG fort und wird das Wachstum der Gesellschaft weiter forcieren.

Der langjährige Vorstandsvorsitzende Heinz J. Gollert tritt nach 40-jähriger Tätigkeit
bei der RIB nun in den Ruhestand.

Dr. Hans-Peter Sanio wird an der Seite von Michael Sauer den Bereich Forschung & Entwicklung verstärkt vorantreiben. 2005 übernahm Dr. Sanio den Posten des Vorstands der RIB IT AG, Entwicklungsgesellschaft und hundertprozentige Tochtergesellschaft der RIB Software AG. Dr. Sanio konnte in verschiedenen Management-Positionen bei der RIB-Gruppe umfassende Erfahrungen sammeln. So hat er schwerpunktmäßig den Auf- und Ausbau der Entwicklungskapazitäten der RIB-Gruppe in Deutschland und China geleitet. Vor seinem Eintritt in das Unternehmen im Jahre 1994 war er Geschäftsführer der Züblin Logistik und Informationssysteme GmbH.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...