Märkte + Unternehmen

RIB Software: Vorstandswechsel

Der Aufsichtsrat der RIB Software hat zum 1. Januar Dr. Hans-Peter Sanio in den Vorstand berufen. Gemeinsam mit Michael Sauer führt er die weltweiten Aktivitäten der RIB Software AG fort und wird das Wachstum der Gesellschaft weiter forcieren.

Der langjährige Vorstandsvorsitzende Heinz J. Gollert tritt nach 40-jähriger Tätigkeit
bei der RIB nun in den Ruhestand.

Dr. Hans-Peter Sanio wird an der Seite von Michael Sauer den Bereich Forschung & Entwicklung verstärkt vorantreiben. 2005 übernahm Dr. Sanio den Posten des Vorstands der RIB IT AG, Entwicklungsgesellschaft und hundertprozentige Tochtergesellschaft der RIB Software AG. Dr. Sanio konnte in verschiedenen Management-Positionen bei der RIB-Gruppe umfassende Erfahrungen sammeln. So hat er schwerpunktmäßig den Auf- und Ausbau der Entwicklungskapazitäten der RIB-Gruppe in Deutschland und China geleitet. Vor seinem Eintritt in das Unternehmen im Jahre 1994 war er Geschäftsführer der Züblin Logistik und Informationssysteme GmbH.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...