Märkte + Unternehmen

Rhodius Schleifwerkzeuge: Generationenwechsel

Ab Januar verantwortet ein neuer Geschäftsführer die Bereiche Technik, Einkauf sowie Forschung und Entwicklung bei der Rhodius Schleifwerkzeuge GmbH, Burgbrohl.

Martin E. Davies, geboren bei Manchester/GB, übernimmt die Führungsposition von Horst Beitzel, der Ende letzten Jahres in den Ruhestand getreten ist.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lamellenschleifscheiben

In steilem Winkel

Längere Lamellen für mehr Wirtschaftlichkeit – nach diesem klaren Prinzip funktionieren die neuen leistungsstarken Lamellenschleifscheiben von Rhodius. Die beiden Varianten Jumbo Speed und Jumbo Longlife (Bild) unterscheiden sich dabei sowohl...

mehr...

Lamellen-Schleifscheiben

Visionärer Blick

Dank ihrer besonderen Konstruktion ermöglichen die Lamellenschleifscheiben LSZ F Vision und VLS Vision der Rhodius Schleifwerkzeuge einen freien Blick auf das Werkstück. So ist der Anwender jederzeit in der Lage zu sehen, wo und wie viel er schleift.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...