Märkte + Unternehmen

Reed Messen (Schweiz) AG wird zu Exhibit & More AG

Reed Exhibitions, ein Unternehmen des Reed Elsevier Konzerns, trennt sich nach 17 Jahren von der Reed Messen (Schweiz) AG, um sich zukünftig vermehrt auf die grossen europäischen Märkte sowie Amerika, Brasilien, Russland, Indien und China zu konzentrieren. Reed Messen (Schweiz) AG firmiert um zu Exhibit & More AG.

Die Exhibit & More AG bleibt Eigentümerin und Veranstalterin der bekannten nationalen Leitmessen IFAS, PRODEX, SICHERHEIT und der Orbit-iEX.

Das bisherige Management, seit 1990 unter Leitung von Urs A. Ingold, bleibt an gleicher Adresse unverändert. Mitgesellschafter und neuer starker Partner wird die Unternehmensgruppe Messe Schweiz , in deren Messehallen in Basel und Zürich, bisher wie auch zukünftig, alle Veranstaltungen der Exhibit & More AG stattfinden.

Die Exhibit & More AG erzielt mit ihren vier Veranstaltungen rund CHF 20 Mio. Umsatz, die Unternehmensgruppe Messe Schweiz erwirtschaftet einen Gesamtertrag von rund CHF 220 Mio. (2005 / 2006), etwa drei Viertel davon mit ihrem Eigenmessenportfolio.

 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...