IoT und AR

PTC baut Partnernetzwerk für ThingWorx aus

PTC baut sein Partnernetzwerk für ThingWorx, der Plattform für industrielle Innovation, in Zentraleuropa weiter aus. Mit dem Start-Up Viingo aus Oberösterreich, dem Systemhaus Arnold Ingenieurbüro aus Freiburg sowie dem Wiener Beratungsunternehmen innovation.rocks stoßen drei IoT- und AR-Spezialisten zum Partner-Ökosystem von PTC hinzu. Die neuen Lösungs-Anbieter sind als Reseller zum Verkauf von Lizenzen und Dienstleistungen für ThingWorx berechtigt.

Viingo setzt sich aus erfahrenen IT- und Informationssicherheits-Experten zusammen und legt seinen Schwerpunkt auf (IT-) Sicherheit und der Visualisierung von Prozessen entlang der gesamten Wertschöpfungskette mit Virtual und Augmented Reality. Als neuer PTC Partner vertreibt das junge Unternehmen Lösungen auf Basis von ThingWorx und ThingWorx Studio.

Arnold Ingenieurbüro ist ein Ingenieurbüro für CAD, CAM, EDM/PDM und Cloud-Lösungen. Dabei deckt es die gesamte Bandbreite von Service-Leistungen ab, etwa professionelle Schulungen, individuelle Coachings und Systembetreuung.

innovation.rocks ist eine Full-Service-Digitalagentur, die sich auf die Erstellung, Entwicklung, Produktion und Implementierung von Augmented Reality- und Virtual Reality-Lösungen für Unternehmen konzentriert. Neben der Entwicklung eigener innovativer Lösungen, realisiert innovation.rocks als neuer PTC Solution Provider ab sofort auch Projekte mit ThingWorx.

Anzeige

„Das IoT-Geschäft ist nach PLM und CAD mittlerweile das drittstärkste Segment von PTC in Zentraleuropa und wächst am stärksten. Wir freuen uns daher sehr über den Zuwachs an hochkarätigen IoT- und AR-Partnern in dieser Region“, sagt Georges Millet, Vice President EMEA Channel Sales bei PTC. kp

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IT-Sicherheit

Tägliche Angriffe mit Ransomware

Paddy Francis ist CTO von Airbus CyberSecurity. Mit ihm sprach Andreas Mühlbauer über die Bedrohungen von Industrieunternehmen durch Cyber-Angriffe, die Sicherheit von Cloud-Systemen und die Möglichkeiten und Erfolgschancen von Abwehrstrategien.

mehr...

IoT-Datenbank

Neue Version vorgestellt

Crate.io, Entwickler und Anbieter der für den Einsatz in IIoT-Umgebungen optimierten CrateDB, hat die Version 4.0 der Datenbank vorgestellt. Das neue Release unterstützt mehr SQL-Funktionen sowie PostgreSQL-Tools als der Vorgänger und bietet neue...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Intelligente Fabrik

Die datengetriebene Produktion

Wenn zwei technologische Welten aufeinanderprallen, erzeugt dies in der Regel Friktionen, kann aber im besten Falle auch zu neuen Lösungen führen, die deutlich mehr sind als die Summe der Teile. Es kommt darauf an, aus operativen Daten Informationen...

mehr...