Märkte + Unternehmen

PTC: World Event 2010

In Orlando findet derzeit das PTC World Event statt, eine Anwendertagung mit ca. 1.300 Teilnehmern. Jim Heppelmann, ab 1. Oktober CEO des Unternehmens, gab einen Ausblick auf die zukünftige Strategie, mit der das Unternehmen 20 Prozent Wachstum erreichen möchte. "Wir möchten die Probleme lösen, die unseren Kunden wichtig sind. Heute stehen wir als führend im Bereich des PLM da. In Zukunft werden wir noch mehr auf die Wünsche unserer Kunden eingehen." In deren Mittelpunkt stehen die Verwendungsmöglichkeit, die Interoperabilität und die Unterstützung des Managements mit Hilfe von Windchill, dem Product Development-System des Spezialisten im Bereich PLM. "20 Prozent eines jeden Dollars gehen bei uns in die Entwicklung weiterer Programme. Dazu tragen 40 Prozent unserer Mitarbeiter bei", so Heppelmann weiter.

Im Rahmen des Events stellte das Unternehmen Neuerungen des Product Development-Systems Windchill vor, wie z. B. PPM Link, das hilft, Dokumente, die noch nicht mit Windchill vernetzt sind, wie z. B. Textdokumente oder Tabellenkalkulationen zu integrieren. Oder Social Link, mit dem das Wissen und die Zwiesprache einzelner Personen interaktiv abgerufen werden und der Dialog gefördert werden kann. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

New Work

Der Mensch im Mittelpunkt

Wie schaffen wir Räume und Strukturen, die es Mitarbeitern ermöglichen, selbstbestimmt und kreativ zu arbeiten? Die mittelständische Berlin Industrial Group. (B.I.G.) setzt sich mit dieser Kernfrage von „New Work“ auseinander.

mehr...