Märkte + Unternehmen

PSI: Partnervertrag mit der malaysischen InControl Tech

Die PSI AG hat einen Exklusiv-Partnervertrag mit der malaysischen InControl Tech Sdn Bhd. (ICT) geschlossen. Die Zusammenarbeit konzentriert sich zunächst auf die Systeme zur Führung großer Strom- und Gasnetze bei Energieversorgern. Die Partner verfügen über gemeinsame Referenzen in Malaysia. ICT und PSI haben die Verteilnetzleitstelle für Kuala Lumpur und die Provinz Selangor realisiert und den Zuschlag für die restlichen Leitstellen für die Malaysische Halbinsel auf Basis des umfassenden Leitsystems PSIcontrol erhalten. Mit der Partnerschaft wird der Ausbau der Vertriebs- und Projektaktivitäten in der Wirtschaftsregion Südostasien verstärkt.
ICT ist ein auf Leitsysteme und Sekundärtechnik spezialisiertes Unternehmen nahe Kuala Lumpur und mit mehr als 70 Mitarbeitern seit mehreren Jahren erfolgreich am Markt tätig. PSI und ICT haben bereits in den letzten drei Jahren Aufträge im knapp zweistelligen Millionenbereich akquiriert und erfolgreich umgesetzt.

Links: http://www.psi.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Simulationstechnologie

Altair übernimmt Simsolid

Altair hat Simsolid übernommen. Das Unternehmen arbeitet auf Grundlage detailgetreuer CAD Baugruppen und bietet schnelle, genaue und robuste Struktursimulationen, die ohne Geometrievereinfachung, Bereinigung und Vernetzung auskommen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...