Märkte + Unternehmen

PSI: Logistikaufträge aus Russland und Weißrussland

Die PSI wurde vom russischen Logistikdienstleister National Logistics Company (NLC) mit der Lieferung zweier weiterer Warehouse Management Systeme für die neuen Standorte Rostov-am-Don und Wladiwostok beauftragt. Insgesamt erhöht sich die Anzahl der NLC-Lagerstandorte, die mit PSI-Logistiksoftware ausgestattet sind, dadurch auf zehn.
Vom weißrussischen Logistikdienstleister BLT Logistic erhielt PSI den Auftrag, Warehouse Management Systeme für die Logistik-Terminals Novinki und Obchak im Raum Minsk zu liefern.

Links: http://www.psi.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige