Märkte + Unternehmen

PSI: Jubiläum

Die Berliner PSI AG feiert ihr 40-jähriges Firmenjubiläum. Das Softwareunternehmen wurde am 12. Mai 1969 als PSI Gesellschaft für Prozesssteuerungs- und Informationssysteme mbH als Spin-off des AEG Softwareinstituts in Berlin gegründet und startete mit einem ersten Auftrag für die Stahlindustrie. Heute ist PSI führender Hersteller im Bereich leittechnischer Softwarelösungen für Versorger und Industrie.

Der Konzern beschäftigt über 1.100 Mitarbeiter an elf deutschen und neun internationalen Standorten in Europa, Asien und Nordamerika. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte der Konzern einen Umsatz von 128,9 Millionen Euro. Nach dem Börsengang am 31. August 1998 ist die PSI AG heute im Prime Standard der Deutschen Börse notiert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Prozessplanung

Tief verankert

Der Fertigungsspezialist Psipenta Software Systems präsentierte auf der IT & Business in Stuttgart als ein besonderes Highlight das durchgängige ERP-MES-PDM-Szenario des Kunden Teamtechnik Maschinen und Anlagen.

mehr...

Produktionsmanagement

Durch das Fenster schimmert

der Osten und für PSI ist die Stahlindustrie die Sonne (frei nach Shakespeare). Der Anbieter von Lösungen für das Produktionsmanagement in der Metallindustrie liefert für ein neues Grobblechwalzwerk der russischen OMK-Gruppe die Lösung PSI-Metals...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Produktion und Verwaltung

R+W baut neue Zentrale

Nur wenige hundert Meter vom aktuellen Standort entfernt hat sich R+W in Wörth am Main eine Fläche von rund 6.500 Quadratmeter gesichert. Hier wird, mit über 2.500 Quadratmeter Produktions- und 1.000 Quadratmeter Bürofläche, die neue...

mehr...