Märkte + Unternehmen

Produktentwicklung: Bayreuther 3D-Konstrukteurstag

Eine besonders innovative Möglichkeit zur Produktentwicklung stellt die computerunterstützte Konstruktion und Simulation dar. Der 14. Bayreuther Konstrukteurstag am Lehrstuhl Konstruktionslehre und CAD (Prof. Frank Rieg) bietet am 19. September ab 8.30 Uhr die Möglichkeit, sich kostenlos anhand verschiedener Anwendervorträge über die neuesten Trends und Entwicklungen in diesem Bereich zu informieren. Die Bayreuther Informations- und Diskussionsplattform über die Bereiche 3D-CAD-Entwicklung, FEM-Anwendung sowie virtuelle Fertigung wird durch eine Fachausstellung ergänzt und ist inzwischen eine der größten unabhängigen Veranstaltungen dieser Art in Deutschland.-il-

Virtuelle Verformung eines Zahnrades unter Last. (Bild: Universität Bayreuth)

Universität Bayreuth, Bayreuth
Tel. 0921-55-7191, http://www.konstruktionslehre.uni-bayreuth.de/de/aktuelles_CAD/Kongresse/index.html

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...