Märkte + Unternehmen

Productronica 2011 mit hochkarätigem Rahmenprogramm

Die Productronica, Weltleitmesse für innovative Elektronikfertigung, geht von 15. bis 18. November 2011 in der Neuen Messe München mit einem umfangreichen Rahmenprogramm an den Start. Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung geben in den Foren und der neuen Speakers Corner einen umfangreichen Einblick in aktuellste Technologien und Innovationen, Entwicklungen und Trends. Führende Köpfe der Branche diskutieren beim CEO Round Table über "Die Zukunft der industriellen Produktion in Deutschland und Europa". Die Sonderschau "Batteriefertigung und Leistungselektronik" stellt den gesamten Produktionsprozess der Batterie ausführlich dar. Rund um die Highlightthemen Electronic Manufacturing Services (EMS), Batterie- und Energiespeicherfertigung, Effizientes Produktionsmanagement und Organic and Printed Electronics finden Vorträge, Hands-on-Sessions und Diskussionsrunden statt.

Die Productronica nimmt sich auch dem wichtigen Thema Nachwuchs an. Am Freitag, 18. November 2011, veranstaltet der ZVEI im Forum der Halle A1 den Nachwuchstag. Im Rahmen der ZVEI-Initiative http://Superstudium.de soll bei Schülern das Interesse an Technologieberufen geweckt werden.
In Zusammenarbeit mit dem Karriere-Partner semica initiiert die Productronica ebenfalls am Freitag, 18. November 2011, den Student Day, bei dem Studenten die Möglichkeit erhalten, ausstellende Unternehmen als potenzielle Arbeitgeber kennen zu lernen.

Anzeige

Weitere Infos und alle Termine der Messe finden Sie hier. lg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

VDMA

Maschinenbau erwartet Produktionsplus für 2019

Die gute Auftragslage und der hohe Auftragsbestand sorgen dafür, dass die Maschinenbaufirmen auch im kommenden Jahr mit Produktionszuwächsen rechnen können. Allerdings steigt die Verunsicherung gerade bei exportabhängigen Investoren aufgrund der...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...