Märkte + Unternehmen

Productronica 2011: Hochleistungsbatterien vor dem Durchbruch

Die productronica (15.-18. Nov 2011) ist die Weltleitmesse für innovative Elektronikfertigung und der internationale Treffpunkt für die gesamte Branche. Highlightthema in diesem Jahr sind die Mobilmacher aus der Zelle - bezahlbare Hochleistungs-Batterien stehen vor dem Durchbruch.

Die globale mobile Zukunft liegt in elektrobetriebenen Fahrzeugen und die zukünftige Stromversorgung setzt auf "Erneuerbare Energien". Wie schnell sich E-Mobilität, Wind-, Wasser- und Sonnenstrom erfolgreich durchsetzen werden, ist in erster Linie von der Schlüsseltechnologie Batterie abhängig. Noch sind Hochleistungsbatterien, z.B. aus Lithium-Ionen-Zellen zu teuer. Nur eine automatisierte Groß-Serienproduktion kann das Produkt Batterie preiswerter machen; Herausforderung und Chance zugleich, für innovative Technologielösungen deutscher Maschinen- und Anlagenbauer.

Tipp: Anbei finden Sie auch ein Video zum Thema. lg

 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...