Märkte + Unternehmen

Procad: Ein Plus von 30 Prozent

Produktdatenmanagement

Das Geschäftsjahr 2010/2011 zählt nach Angaben der Karlsruher zu den erfolgreichsten. Gegenüber dem Vorjahr konnte der Auftragseingang um 30 Prozent gesteigert werden. Procad entwickelt und realisiert Lösungen für das PLM und zur Verwaltung digitaler Dokumente. Die Lösung Profile kommt vor allem in der Fertigungsindustrie zum Einsatz. Parallel zum deutschen Maschinen- und Anlagenbau legte Procad zu. Getragen werde das Geschäft sowohl durch Neukunden als auch durch die Erweiterung bestehender Kundeninstallationen. Zum neuen Geschäftsjahr stellt das Unternehmen eine ganze Serie neuer Lösungsmodule vor, unter anderem für Replikation und Compliance. -sg-

Procad GmbH & Co KG, Karlsruhe Tel. 0721/96565-5, http://www.procad.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...