Märkte + Unternehmen

PLM-Technologie: Probleme in der Medizintechnik schneller lösen

PTC bietet Werkzeuge an, die die Umsetzung gesetzlicher Anforderungen in der Medizintechnik erleichtern.

Für das FDA Regelwerk Unique Device Identification (UDI), das 2014 in Kraft tritt, benötigen Anbieter von Medizintechnik eine Lösung, die den Aufwand zur Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen reduziert. Das Regelwerk sieht vor, dass jedem einzelnen Produkt, jeder Produktversion und -konfiguration eine UDI zugewiesen und an prominenter Stelle angebracht werden muss. Mit der Freigabe von Windchill 10.2 bietet PTC Funktionalitäten, mit denen Fertigungsunternehmen ihre Produktivität weiter steigern und neue Gesetzesanforderungen effizienter umsetzen können. Zudem hat es zahlreiche qualitätsbezogene Funktionen, die für schnellere Problemlösungen sorgen. Dazu gehört die engere Integration mit leistungsfähigen Qualitätsanalyse-Werkzeugen und Änderungsmanagement-Prozessen. So kann zu einem frühen Zeitpunkt Einfluss auf die Produktqualität genommen werden, was das Risiko für teure Überarbeitungen und Probleme beim Kunden reduziert. -sg-

Parametric Technology (PTC), Unterschleißheim, Tel. 089/321060, http://www.ptc.com/germany

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

PLM

Wenn PLM und Mode verschmelzen

Auf den Laufstegen der Modenschauen von Mailand und Florenz spielen nicht nur Stoffe oder Schnitte eine Rolle. Im Trend ist vor allem eins: Computertechnik. CAD und PDM/PLM hat inzwischen auch die Modewelt erreicht und ist zu unverzichtbaren...

mehr...

Internet der Dinge

PTC übernimmt Kepware

Der PLM-Anbieter PTC baut seine Internet of Things (IoT) weiter aus und hat hierzu Kepware, spezialisiert auf Kommunikationssoftware zur Automatisierung in der Industrie, für rund 100 Millionen Dollar übernommen.

mehr...
Anzeige

Materialdatenmanagement

Risiko von Rückrufen vermindern

Siemens PLM und Thinkstep (früher PE International) haben eine in Teamcenter integrierte Lösung für Materialdatenmanagement vorgestellt. Damit ist es möglich, den Materiallebenszyklus zu verwalten und Produktentwicklungen auf Basis bestimmter...

mehr...

Unternehmensmeldung

PTC übernimmt Axeda

PTC weitet seine Aktivitäten im Bereich Internet of Things (IoT) aus: Nach der Akquise von Thingworx im Jahr 2013 hat PTC nun die in Privatbesitz befindliche Axeda Corporation für rund 170 Millionen Dollar übernommen.

mehr...