PLM Symposium

Industrie 4.0 und IoT treffen PLM

Am 26. Juli 2016 findet das erste Münchner PLM Symposium im Zentrum von München in den Räumen der Hochschule München statt. Nicht nur Vertreter der Industrie aus den Bereichen Automotive und Aerospace, auch Systemanbieter, Dienstleister und der Wissenschaft finden auf dem PLM Symposium eine übergreifende Plattform zum Austausch, zur Präsentation und zum Erhalt neuer Impulse hinsichtlich Digitalisierungsthemen.

Die Hochschule München lädt zum ersten PLM Symposium.

Hochkarätige Referenten aus dem Bereich des Product Lifecycle Managements widmen sich Themen zur Digitalisierung der Industrie 4.0, Internet of Things (IoT), Systems Engineering und Digital Manufacturing sowie deren Wechselwirkungen mit PLM. Als Keynote-Speaker wird unter anderem Dr. Stephan Fingerling, CIO bei MAN Bus and Truck, über MANs praxisorientierte Ansätze in diesen Bereichen berichten. Workshops sollen Fragestellungen und Auswirkungen zu aktuellen Themen und Trends klären. Auf zentralen Präsentationsflächen werden außerdem Hersteller und Dienstleister ihr Produktportfolio präsentieren und für Fragen zur Verfügung stehen. Weitere Information unter www.munichplm.de. -sg-

Hochschule München, München, Tel. 089/1265-3625, www.hm.edu

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige