Märkte + Unternehmen

PLM: Sondermaschinenbauer Groninger entscheidet sich für Agile PLM

Nach einem ausführlichen Evaluationsverfahren hat sich die Groninger & Co. GmbH für den Einsatz von Oracles Agile PLM for Industrial Manufacturing (Agile PLM) entschieden. "Die Standardfunktionalität von Agile PLM, die Referenzbesuche, die Erfahrung der Projektingenieure der ICP Solution und die Unterstützung durch Oracle waren wesentliche Gründe, warum wir uns im PLM¿Team für diese Lösung entschieden haben", fasst Josef Veile, Entwicklungsleiter bei Groninger, das Evaluationsresultat zusammen. Das Unternehmen konzentriert sich auf Entwicklung und Bau von Sondermaschinen zur Abfüllung und Verpackung von flüssigen Arzneimitteln sowie von flüssigem Kosmetika aller Art. Die ICP Solution GmbH ist Partner für Oracles PLM for Industrial Manufacturing (Agile PLM) und betreut Kunden im mitteleuropäischen Raum, die PLM in Europa und/oder weltweit einsetzen.-mc-

ICP Solution GmbH, Hamburg
Tel. 040/3037508-0, www.icpsolution.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige