Märkte + Unternehmen

Plastic Omnium: Übernahme der Sulo Umwelttechnik

Die Compagnie Plastic Omnium erwarb am 25. September die Sulo Umwelttechnik Gruppe zu einem Preis von 142 Millionen Euro. Die Übernahme tritt rückwirkend zum 1. Juni in Kraft.

Das Unternehmen erwirtschaftet den Großteil seines Umsatzes mit der Herstellung und dem Vertrieb von Abfall- und Wertstoffbehältern, in diesem Bereich gehört es zu den europäischen Marktführern. Der Produktionsstandort in Deutschland und der nach Osteuropa ausgerichtete Vertrieb ergänzen das industrielle und kommerzielle Netzwerk der Plastic Omnium Environnement, die in Frankreich, Spanien und Südafrika Sammelbehälter herstellt und sie in der ganzen Welt verkauft.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...