Märkte + Unternehmen

Pitney Bowes Business Insight: Akquise von Portrait Software

Mit der Akquise von Portrait Software konnte Pitney Bowes Business Insight (PBBI), die Software Division von Pitney Bowes Inc. (NYSE: PBI), ihr Portfolio um ein wichtiges Lösungsspektrum erweitern. Portrait Software ist ein britisches Unternehmen, das auf Software spezialisiert ist, die Customer Relationship Management-Systeme ergänzt und verbessert. Unternehmen können so bessere Kundenbeziehungen aufbauen, Kundenabwanderung verhindern, Marketinginitiativen gezielter und wirkungsvoller umsetzen und insgesamt Kosten in all diesen Bereichen einsparen.

Murray Martin, Chairman, President und CEO von Pitney Bowes, betont die strategische Bedeutung der Akquisition: "Die Lösungen und Fähigkeiten von Portrait Software ergänzen unser bereits breites Portfolio optimal und werden in unser Lösungsangebot integriert. Wir wissen, dass viele unserer Kunden nach Wegen suchen, um ihre Kommunikation mit Kunden und Interessenten und damit auch ihre Geschäftsergebnisse zu verbessern - Pitney Bowes kann ihnen dabei helfen."

Seit über 20 Jahren unterstützt das 1986 in England gegründete Unternehmen Portrait Software Organisationen dabei, die Interaktion mit ihren Kunden zu verbessern und individuelle Kundenbeziehungen aufzubauen. Resultate dieses Engagements sind eine Steigerung der Kundenrentabilität, effizientere Marketinginitiativen, nachhaltige Kundenbindung sowie eine insgesamt höhere Kundenzufriedenheit. Ermöglicht wird dies mithilfe von innovativen, praxisorientierten Applikationen. Über 300 Kunden, darunter Marktführer aus Branchen mit intensiver Kundeninteraktion, vertrauen auf Lösungen aus dem Portrait Portfolio - darunter Dell, Fiserv Bank Solutions, Lloyds Banking Group, Merrill Lynch, Nationwide Building Society, Telenor, US Bank, u.a.

Anzeige

Mit diesem, ganz auf die Kunden ausgerichteten Ansatz, können Unternehmen Kundendaten aus verschiedensten Quellen zusammentragen, sind so besser über ihre Kunden informiert und können Bedarf auf Kundenseite vorhersehen. Auf diese Weise können Kunden relevante Angebote vorgestellt werden - und zwar über die zu ihnen passenden Kanäle - wo und wann auch immer Kunden die Interaktion mit dem Unternehmen suchen. lg

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige