Märkte + Unternehmen

Piab: neuer Geschäftsführer

PIAB hat Per-Erik Lindquist zum neuen Geschäftsführer ernannt. Er kann auf eine 20-jährige Erfahrung mit der Scania-Gruppe zurückblicken, wo er als stellvertretender Vorsitzender fungierte. Zuvor war er als stellvertretender Vorstandsvorsitzender bei Alfa-Laval tätig.

"PIAB konnte in relativ kurzer Zeit stark wachsen und neue Märkte erobern, weshalb wir es für angebracht halten, Erfahrung und Wissen unseres Management-Teams weiter zu vertiefen", so Jacob Tell, stellvertretender Geschäftsführer von PIAB. "Per-Erik Lindquist wird das Team mit einer Fülle neuer Ideen und umfassender Industrieerfahrung bereichern und ist ein Gewinn für unsere Organisation als Ganzes."

Am 1. Oktober trat Per-Erik Lindquist offiziell seine Stellung als Geschäftsführer an. Der bisherige Inhaber dieser Position, Jacob Tell, fungiert nunmehr als stellvertretender Geschäftsführer von PIAB und konzentriert sich auf die Sicherung kontinuierlichen Wachstums durch Fusionen, Übernahmen und dynamische Erschließung neuer Märkte.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...