Märkte + Unternehmen

Pfuderer Maschinebau erweitert Geschäftsleitung

Frank Hack verstärkt ab sofort die Geschäftsführung beim Ludwigsburger Maschinenbauunternehmen Pfuderer. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur verantwortete zuletzt als General Manager das Werk Zuführtechnik bei einem großen Marktbegleiter. Hack verfügt über langjährige Medizintechnik-Erfahrungen. Insbesondere von seinem Know-how in der Zuführtechnik wollen Pfuderer als auch die Teamtechnik-Gruppe, zu der das Unternehmen gehört, profitieren.

Frank Hack bildet mit Axel Riethmüller und Martin Pfuderer, Sohn des Unternehmensgründers, künftig die Geschäftsführungsriege bei Pfuderer Maschinenbau.

Bereits in den nächsten Monaten wird in die Entwicklung und den Bau eigener Zuführsysteme investiert. "Unser Ziel ist, Kunden künftig nicht nur alles aus einer Hand, sondern vielmehr alles aus einer Produktion anbieten zu können", so Hack. Im Januar 2013 wird die Infrastruktur geschaffen sein. Dann werden im Stammwerk eigene Zuführlösungen für schnelltaktende Anlagen entwickelt und gebaut. Mit der Erweiterung des Portfolios geht man bei Pfuderer nach dem Zusammenschluss mit der Teamtechnik-Gruppe den nächsten Schritt in der konsequenten Ausrichtung auf die wachsenden Märkte Medizintechnik und Automotive. Der Kundenstamm soll in diesem Umfeld deutlich erweitert werden. "Wir liefern unseren Kunden auf die jeweilige Branche zugeschnittene Anlagen von hoher Präzision und Wirtschaftlichkeit. Unsere Maschinen benötigen keine lange Einarbeitungszeit, sondern arbeiten nach Inbetriebnahme prozesssicher. Diese Stärke bietet großes Potenzial für die Erschließung neuer Kundengruppen", sagt Hack. Gemeinsam können Teamtechnik und Pfuderer als einzige Anbieter im Markt Kunden aus Medizin und Pharma passende Lösungen für jede Aufgabe in der automatisierten Montage und Prüftechnik anbieten: vom Handarbeitsplatz bis hin zur schnelltaktenden 0,5-Sekunden-Maschine, Reinraumanforderungen inklusive. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zusammenschluss

Unter einem Dach

Ab sofort gehört Pfuderer Maschinenbau zur internationalen Teamtechnik-Gruppe, die eine 90-prozentige Beteiligung am Unternehmen eingeht. Stefan Roßkopf, Geschäftsführer von Teamtechnik: „Pfuderer steht für sehr präzise Maschinen mit hoher...

mehr...

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...