Märkte + Unternehmen

PCIM Europe Konferenz: Mitgliederwechsel

Das Board des PCIM Europe Fachbeirates hat zwei neue Mitglieder und einen neuen Vorsitzenden. Nach über fünf Jahren an der Spitze des Führungsgremiums übergibt Prof. Alfred Rufer von der renommierten EPFL, École Polytechnique Fédérale de Lausanne, die Verantwortung an Prof. Leo Lorenz, Infineon Technologies. Neu im Board of Directors sind Dr. Eric Favre, Vice President Technology bei LEM und Prof. Philippe Ladoux von der Universität Toulouse.

Dr. Eric Favre (48) war zehn Jahre bei Etel, Neuchâtel zuständig für den Luft- und Raumfahrtbereich mit Hochleistungsantriebsregelungen für verschiedene Satelliten. Im Jahr 2000 trat er der Geschäftsleitung der LEM Group in Genf als Leiter Forschung und Entwicklung bei. Favre engagiert sich in zahlreichen internationalen Forschungsprogrammen und wissenschaftlichen Komitees als Experte für intelligente Antriebstechnik.

Prof. Philippe Ladoux (47) lehrt Leistungselektronik an der Grandes Écoles INP-ENSEEIHT (École Nationale Supérieure d'Électrotechnique, d'Électronique, d'Informatique, d'Hydraulique et des Télécommunications) in Toulouse. Am Laplace, Laboratory on Plasma and Conversion of Energy ist er verantwortlich für Forschungsprogramme zu Leistungselektronik und Bahnantrieben. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige