Märkte + Unternehmen

Partnerschaft: Transcat PLM und Modelon kooperieren

Die Karlsruher Transcat PLM GmbH hat mit der Modelon GmbH einen Kooperationsvertrag geschlossen, einem Partner, der sich insbesondere mit der Modellierung und Simulation komplexer Systeme auskennt. Beide Unternehmen agieren gemeinsam und können Kunden durchgängig bei der Herausforderung "Systems Engineering" unterstützen, von Prozesslösungen wie etwa dem Anforderungsmanagement über virtuelle Prototypen (DMU) bis hin zum funktionalen Prototypen (FMU) und der Systemsimulation. Praktische Erfahrungen konnte Transcat PLM zusammen mit Modelon bereits über mehrere Monate in einem Projekt eines großen deutschen Engineering-Partners der Automobilindustrie sammeln. Modelon ist Reseller von Dassault Systèmes für die Dymola-Lösung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Durch die V6-Plattform soll damit eine interdisziplinäre, parallele Zusammenarbeit aller am Produktentstehungsprozess beteiligten Bereiche wie Mechanik, Mechatronik, Elektrik, Elektronik und Softwareentwicklung möglich. Anforderungen, Ergebnisse und vor allem die Auswirkungen von Änderungen in einem Bereich stehen auf diese Weise in Echtzeit allen anderen zur Verfügung und sind direkt überprüfbar.-il-

Systems Engineering in Catia V6. (Bild: Transcat PLM GmbH)

Transcat PLM GmbH, Karlsruhe
Tel. 0721/97043-22, www.transcat-plm.com

Anzeige

Modelon GmbH, Gilching
Tel. 08105/77277-25, www.modelon.com

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige