Märkte + Unternehmen

Parker Hannifin: Dichtungsgruppe Europa unter neuer Führung

Joachim Guhe ist mit Wirkung vom 1. April zum Vice President of Operations der Parker Dichtungsgruppe Europa ernannt worden. Mit der neu geschaffenen Funktion trägt das Unternehmen der Bedeutung des Standorts Europa im weltweiten Geschäft mit Dichtsystemen für vielfältige Industrieanwendungen und verwandten Produkten wie EMI-Abschirm- und Wärmeleitmaterialien Rechnung. Guhes Nachfolger als General Manager des Geschäftsbereichs Packings wird Eddy Vanswijgenhoven.

Als Vice President of Operations ist Guhe fortan für Koordination, Optimierung und strategische Ausrichtung - einschließlich weiterer strategischer Aquisitionen - der drei Geschäftsbereiche der Parker Dichtungsgruppe Europa (Packing Division, O-Ring Division und Chomerics Division) und neun europaweiten Standorte verantwortlich.

Nachfolger Guhes als General Manager der Packing Division Europa (Dichtsysteme für die Fluidtechnik und dynamische Anwendungen) wird Eddy Vansvijgenhoven. Der aus Belgien stammende 41-jährige promovierte Ingenieur bringt neben kaufmännischen Erfolgen in seiner bisherigen Tätigkeit als Leiter des Geschäftsbereichs PTFE der Parker Dichtungsgruppe Europa vor allem besondere Kompetenz im Bereich der Materialwissenschaften und der Dichtungstechnik mit.

Bild: Joachim Guhe (rechts) ist neuer Vice President of Operations. Eddy Vanswijgenhoven (links) tritt seine Nachfolge als General Manager des Geschäftsbereichs Packings an.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

VDMA

Maschinenbau erwartet Produktionsplus für 2019

Die gute Auftragslage und der hohe Auftragsbestand sorgen dafür, dass die Maschinenbaufirmen auch im kommenden Jahr mit Produktionszuwächsen rechnen können. Allerdings steigt die Verunsicherung gerade bei exportabhängigen Investoren aufgrund der...

mehr...