Märkte + Unternehmen

P.E. Schall: Messe-Standortfragen geklärt

Rechtzeitig zum Start der Neuen Messe Stuttgart am 12. Juni haben sich das Messeunternehmen P. E. Schall GmbH & Co. KG, die Landesmesse Stuttgart GmbH sowie die Messe Sinsheim GmbH über die künftige Veranstaltungsstruktur geeinigt.

In der Neuen Messe Stuttgart veranstaltet P. E. Schall ab sofort die fünf Internationalen Fachmessen BLECHexpo und SCHWEISStec, MOTEK, BONDexpo und CONTROL. Die Messe Sinsheim GmbH wird auch künftig die Internationalen Fachmessen Druck + Form sowie Car & Sound ausrichten und am Standort Sinsheim die Publikumsmessen beherbergen. Die weiteren von P. E. Schall veranstalteten Fachmessen an anderen in- und ausländischen Messe-Standorten bleiben von diesen Vereinbarungen unberührt. Damit, so Geschäftsführer Paul Eberhard Schall ¿haben sowohl die Messe-Standorte als auch die Aussteller und Dienstleistungsbetriebe auf lange Sicht Planungssicherheit".

Ulrich Kromer von Baerle, Sprecher der Stuttgarter Messe-Geschäftsführung, zeigte sich zufrieden mit dem jetzt erzielten Kompromiss: ¿Die fünf Schall-Messen passen sehr gut zum Hightech-Messeplatz Stuttgart und schärfen dessen Profil weiter." Als positiv wertete Kromer auch den Ausgang des von der Luise Layher GmbH & Co. KG als Vermieterin des Sinsheimer Messegeländes gegen die damalige SMK und heutige LMS im August 2005 angestrengten Kartellrechtsverfahrens wegen des Wechsels der Sinsheimer Messeveranstaltungen nach Stuttgart. Sämtliche gegen die Messe Stuttgart erhobenen Vorwürfe, so Kromer, hätten sich als haltlos erwiesen.

Anzeige

Die Neue Messe Stuttgart nimmt mit der Kombination aus MiNaT (12. - 14. Juni) und den beiden Schall-Messen BLECHexpo und SCHWEISStec (13. - 16. Juni) in dieser Woche den Teilbetrieb auf. Der Vollbetrieb beginnt Ende September, offizielle Einweihung des rund 105.000 Quadratmeter großen Geländes mit Bundespräsident Horst Köhler ist vom 19. - 21. Oktober 2007.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierungsmesse

Motek 2018 zeigt digitale Montage

Am 8. Oktober startet die Motek. Auf der Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung sind die aktuellen Trends der Branche zu sehen – von smarten Lösungen für die manuelle Montage bis hin zu vollautomatisierten Montagesystemen, begleitet...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige