Märkte + Unternehmen

Open Source Initiative

Unter dem Motto "professioneller Einsatz von Open Source in der Investitionsgüterindustrie" starten der Linux-Verband, die Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected (bwcon) und der VDMA eine Kooperation. Die drei Partner haben sich auf die Fahne geschrieben, Open Source Software (OSS) als Ergänzung oder Alternative zu den proprietären, das heißt herstellerspezifischen Software-Produkten in der Industrie voran zu bringen, um langfristig den Standort Deutschland durch wettbewerbsfähige Produkte und Dienstleistungen im Weltmarkt zu sichern. Große Chancen hat Open Source in Einsatzfeldern von Maschinensteuerung / Embedded-Software bis hin zu Unternehmens-EDV und IT-Infrastrukturen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige

Produktion und Verwaltung

R+W baut neue Zentrale

Nur wenige hundert Meter vom aktuellen Standort entfernt hat sich R+W in Wörth am Main eine Fläche von rund 6.500 Quadratmeter gesichert. Hier wird, mit über 2.500 Quadratmeter Produktions- und 1.000 Quadratmeter Bürofläche, die neue...

mehr...
Anzeige