Märkte + Unternehmen

Open Mind: Trauer um Werner Schwenkert

Unerwartet ist der Gründer der Mensch-und-Maschine-Tochter Open Mind Technologies AG, Werner Schwenkert, kurz vor seinem 63. Geburtstag verstorben. Trotz des tragischen Ausscheidens des Gründers könne das Unternehmen seinen Kunden eine hundertprozentige Kontinuität garantieren, so Dipl.-Ing. Volker Nesenhöner, neuer Open-Mind-Vorstandsvorsitzender, der auch wie bisher den weltweiten Vertrieb verantwortet. Zum Technologie-Vorstand ernannt wurde Dr. Josef Koch, der als Co-Gründer von Beginn an die Software-Entwicklung geleitet hat. "Alle Mitglieder meines Führungsteams blicken auf eine langjährige Betriebszugehörigkeit zur Open Mind Technologies AG zurück und arbeiten bereits mindestens fünf Jahre in ihren jetzigen Managementfunktionen", so Nesenhöner.-mc-

Werner Schwenkert, Gründer und CEO der Open Mind Technologies AG. (Bild: Open Mind)

Open Mind Technologies AG, Wessling
Tel. 08153/933-500, www.openmind-tech.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige