zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Kooperation

Andrea Gillhuber,

Omron und Techman Robot kooperieren bei kollaborativen Robotern

Omron und Techman Robot haben eine strategische Partnerschaft bei kollaborativen Robotern vereinbart. Ziel ist, die Mensch-Maschine-Zusammenarbeit in der Industrie voranzutreiben.

Die Omron Corp. und die taiwanesiche Techman Robot Inc. haben eine strategische Partnerschaft bei kollaborativen Robotern vereinbart. (Bild: Omron)

Im Zuge der Partnerschaft wird die japanische Omron Corp. ab der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres 2018 die kollborativen Roboter der Serie TM des taiwanesische Untenrehmens Techman Robot unter einem Cobranding-Logo weltweit vertreiben. Zudem werden beide Unternehmen bei der Entwicklung der nächsten Generation von kollaborativen Robotern zusammenarbeiten. So soll die Integratoin der Roboter in die Fabrikautomatisierungslösungen von Omron integrieren lassen und eine reibungslose Zusammenarbeit von Mensch und Maschine ermöglichen.

Zusätzlich zu den Standardausführungen der TM-Serie wird Omron auch neue Modelle anbieten, die "mobil-kompatibel" sind, sprich: sich leicht in den mobilen LD-Roboter von Omron integrieren. Die LD-Roboter umfahren Personen und Hindernisse und bewegen sich autonom. Sie finden bereits weltweit im bereich des automatisierten Materialtransports Anwendung. Durch die Ausstattung mit einem kollaborativen Roboterarm können die Maschinen nicht nur Material von einem Ort zum anderen transportieren, sondern dort auch Aufgaben wie das Aufnehmen und Platzieren von Teilen (Pick-and-Place) ausführen.

„Seit der Übernahme von Adept Technology im Jahr 2015 hat Omron erhebliche Mittel in die Entwicklung von Robotertechnologien und den Ausbau des Robotermarktes investiert“, sagt Seigo Kinugawa, Executive Officer und Senior General Manager des Robotics Business Development-Projekts der Industrial Automation Company von Omron, und fügt hinzu: „Die Partnerschaft mit Techman ist darauf ausgerichtet, die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter in Produktionsprozessen voranzutreiben. Dadurch, dass Omron seine Kompetenz bei mobilen Robotern um kollaborative Roboterarme erweitert, wird zudem auch unserer Initiative „Innovation-Automation!“ zusätzliche Impulse erhalten, deren Ziel es ist, durch die Mensch-Maschine-Kollaboration die Produktivität von Fabriken zu steigern.“

Anzeige

„Die Roboter der TM-Serie sind intelligent, einfach einzusetzen und sicher“, sagt Ho Shi-Chi, Vorstandsvorsitzender der Techman Robot Inc. „Wir sind bestrebt, das Leben der Menschen durch Innovationen zu verbessern. Die Partnerschaft mit Omron ist für uns ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu diesem Ziel.“

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kollaborative Robotik

Cobots – gekommen, um zu bleiben

Kollaborative Roboter, auch Cobots genannt, haben sich äußerst schnell und erfolgreich weiterentwickelt. Noch vor zehn Jahren als eine mit Skepsis beäugte, neue Technologie abgetan, stellen Cobots heute das am schnellsten wachsende Segment der...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Digitalisierung

Mensch und Maschine

Wie kann Digitalisierung die Menschen in der Produktion unterstützen – und zugleich Produktionsprozesse effizienter gestalten? Zu dieser Frage forscht ein Zusammenschluss aus 14 europäischen Forschungseinrichtungen und Unternehmen im Rahmen des EU-...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige