Sprachtraining

Become a beefsteak

ist wahrscheinlich der berühmteste „falsche Freund“. Damit einem so etwas nicht passiert – das weiß jeder – sollte man seine englischen Sprachkenntnisse regelmäßig auffrischen. Das kostet viel Zeit, denken Sie! Nur: Bei Sprachenlernen to go vom Cornelsen Verlag ist kein zusätzlicher Zeitaufwand nötig – im Gegenteil: Mit den Business English Podcasts vom Firmenkundenservice des Verlags für Bildungsmedien lässt sich das eigene Englisch flexibel unterwegs vertiefen. Die individuellen Sprachtrainings machen die Nutzer fit für typische Gesprächssituationen im Berufsleben. Die Podcasts enthalten Rollenspiele und Hörverständnisübungen und lassen sich auf MP3-Playern, Handys und Computern abspielen. Das Gesamtpaket umfasst 18 Podcasts zu sechs Themenfeldern: Trade fairs, Sales and Marketing, Small Talk, Customer Care, Project Management, Intercultural issues. Die Podcasts haben eine Spielzeit von jeweils drei bis sechs Minuten – schnell genug also, um nicht nur beim nächsten Geschäftsessen sprachlich zu glänzen. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

USB-Sprachkurs

Ein Wochenende in Paris

das klingt verlockend. Doch wenn man nicht wenigstens ein wenig die Sprache beherrscht, ist man ratlos. Mit dem USB-Sprachkurs von Digital Publishing hat man seine eigene Sprachschule immer dabei. Den kleinen 2 GB USB-Stick kann man an jeden Rechner...

mehr...
Anzeige