iPod nano

Nachwuchs

hat die bekannte Apple-Familie im Herbst bekommen: Der neu designte iPod Nano mit Multi-Touch erblickte das Licht der Musikwelt. Der neue iPod mit Apples Multi-Touch lässt Anwender ihre Songs, Künstler, Alben und Wiedergabelisten durch Tippen oder Streichen eines Fingers auf dem Display erreichen. Durch längeres Halten des Fingers gelangt man zurück zum Homescreen und mit Hilfe von zwei Fingern kann der Bildschirm gedreht werden, wenn der iPod kopfüber an der Kleidung befestigt ist. Das Gerätchen bietet zudem die Shake-to-Shuffle-Funktion, die es Musikliebhabern ermöglicht, ihren iPod Nano zu schütteln, um zum nächsten Song in der Musiksammlung zu wechseln. Mit dem eingebauten FM-Radio können die beliebtesten Radiostationen gehört und mittels Live-Pause die Lieblingsradiosendung angehalten und später an gleicher Stelle wieder fortgesetzt werden, ohne auch nur einen Beat zu verpassen.

Der neue iPod Nano ist als 8GB-Modell zu einem Preis von 159 Euro und als 16GB-Modell für 189 Euro verfügbar. Beide Modelle gibt es in den Farben Silber, Graphit, Blau, Grün, Orange und Pink. nh

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

iPad

Einen neuen Liebling

finden alle Liebhaber jetzt wahrscheinlich in dem neuen iPad das im Januar von Steve Jobs als neues Apfel-Familienmitglied vorgestellt wurde. Das Gerät ermöglicht das Surfen im Web, Lesen und Senden von E-Mails, Genießen von Bildern, Betrachten von...

mehr...

iPod Nano

Eine schlanke Linie

hat der neue iPod Nano von Apple. Der neue Nano ist mit der Genius Music Technologie ausgestattet, die auf einen Klick Wiedergabelisten von stilistisch zueinander passenden Songs erstellt. Er besitzt eine überarbeitete Bedienoberfläche, ein...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

VDMA

Maschinenbau erwartet Produktionsplus für 2019

Die gute Auftragslage und der hohe Auftragsbestand sorgen dafür, dass die Maschinenbaufirmen auch im kommenden Jahr mit Produktionszuwächsen rechnen können. Allerdings steigt die Verunsicherung gerade bei exportabhängigen Investoren aufgrund der...

mehr...