Hotel-Standby System

Clever übernachten

Die Hälfte der Hotelübernachtungskosten sparen, geht denn so etwas? Nicht jeder hat die Fähigkeit eines tunesischen Teppichhändlers und kann gnadenlos um den Preis feilschen. Das geht aber auch einfacher: Das Celler Unternehmen vermarktet kurzfristig freibleibende Hotelzimmer von drei bis vier Sterne Hotels. Und so funktioniert´s: Das Unternehmen verkauft Hotelgutscheine, Monats oder Jahreskarten an den zukünftigen Hotelgast. Sie buchen das Hotelzimmer kurzfristig, frühestens drei Tage vor Ihrer Anreise. Bei Ihrer Abreise zahlen Sie den ermäßigten Preis, der zumeist bei 40 Prozent des Normalzimmerpreises liegt. Wenn Sie nun die Gutscheinkosten umlegen, sparen Sie rund die Hälfte des normalen Zimmerpreises. Das lohnt sich doch, oder? Das Hotelverzeichnis beinhaltet zur Zeit 753 Vertragshotels in rund 24 Ländern. Vielleicht ist auch etwas für Sie dabei?nh

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige