CAD-Arbeitsplatz

Anders sein

als die anderen – eine Lebenshaltung, die sich zunehmend auf sämtliche Lebensbereiche ausweitet. So treten individuelle Arbeitsplatzlösungen für individuelle Arbeitsplatzfälle immer mehr in den Fokus. Mitarbeiter an CAD-Arbeitsplätzen beispielsweise wollen die Form der Arbeitsplatte selbst festlegen, mal im Stehen, mal im Sitzen arbeiten. Sie geben sich nicht mehr mit Standardlösungen zufrieden. Genau hier setzt Riefler Industry an und bietet mit einem ausgeklügelten System eine Lösung, selbst extrem große Arbeitsplatz-Konfigurationen mit einem Handgriff zu verstellen.

Die robuste Technik erlaubt, bei dem von Hand verstellbaren CAD-Tisch auch die unterschiedlichsten Gewichte leicht bewegen zu können. Bei der motorischen Variante mit zahlreichen Features schwebt die Arbeitsplatte sogar in die Position, die der Nutzer vorher einprogrammiert hat. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ERP-Lösung

Bis alles sitzt

Sie stehen in Arztpraxen, Anwaltskanzleien und Büros: Drehstühle sind für die meisten Menschen ein selbstverständ- licher Teil des Berufslebens. Einer der größten europäischen Hersteller ist die Topstar GmbH.

mehr...

Tischsystem

Schön schlicht

würde man das neue Tischsystem von Leuwico bezeichnen. Das elegant proportionierte 4-Fuß-Tischsystem basiert auf Tischbeinen mit einem großen quadratischen Querschnitt und ansonsten freitragenden Arbeitsebenen.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Ergonomischer Arbeitsplatz

Ergonomische Arbeitsplätze

und speziell höhenverstellbare Steh-Sitz-Arbeitsplätze sorgen nicht nur für mehr Abwechselung bei der täglichen Büroarbeit, sie beugen auch Rückenschäden vor. Das Unternehmen Leuwico bietet Büroeinrichtungssysteme mit fortschrittlichen und...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...