Automatischer Sauger

Futuristische Heinzelmännchen

Gemütlich zurücklehnen und anderen bei der Arbeit zusehen, das ist wohl nicht die feine englische Art. Jetzt brauchen Sie allerdings kein schlechtes Gewissen mehr zu haben, denn dieses Heinzelmännchen übernimmt einen Teil Ihrer Hausarbeit. Freiwillig!

Der automatische Staubsauger von Kärcher bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 Zentimetern je Sekunde über den Boden und erfasst mit einer Walzenbürste und Saugturbine Staub, Fusseln, Krümel und anderen lose aufliegenden Schmutz. Das ganze funktioniert auf Dielenböden ebenso zuverlässig wie auf Ihrem Teppich.

Ein Sensor ermittelt dabei den Verschmutzungsgrad des Bodens und aktiviert eines der vier Reinigungsprogramme. Trifft das Gerät auf eine Stufe, Kante oder ein Stuhlbein, sucht es sich einen neuen Weg. Kleinere Absätze oder im Weg liegende Kabel stören den Roboter nicht. Ist der Schmutzbehälter voll, weist ein Infrarot-Strahl ihm den Weg zur Basisstation. Der Müll wird abgesaugt, die Akkus wieder aufgeladen und die Arbeit kann wieder fortgesetzt werden. Ihr Job bei der ganzen Sache? Ein- und ausschalten des Gerätes und ab und zu sollten Sie auch einmal den Papierfilter an der Basisstation wechseln. Das war´s!nh

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Industriesauger

Saubere Maschinenbecken

Wer mit einem mobilen Industriesauger Kühlschmierstoffe sowie Metallspäne aus Maschinenbecken möglichst restlos und schnell heraussaugen möchte, dem rät Hersteller Debus zum neuen Öl- und Spänesauger.

mehr...
Anzeige

Schüttgutförderung

Kann auch fördern

Mit der Baureihe DS 9/ D 9 erweitert Ruwac das Industriesauger-Programm um schwere Heavy Duty-Anlagen, die in der Praxis nur selten zum Reinhalten der Produktionsumgebung eingesetzt werden, sondern vielmehr zum Fördern und Abfüllen von schweren...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Sauger

Der aus hochverschleißfestem

Hightech-Elastomer hergestellte Sauger von Sommer-Technik hat eine 20-fach höhere Lebenserwartung und Beständigkeit als ein „Normalsauger“. Das ermöglicht größere Wartungsintervalle und spart viel Zeit und Geld.

mehr...

Flächengreifer

Wenn Öffnungen zum Saugen

geschlossen bleiben, dann spart das Druckluft und senkt Energiekosten. So geschehen beim neuen Flächengreifer von Fipa. Die in den Flächengreifern eingesetzte intelligente Ventiltechnik besitzt eine hohe Leckagetoleranz.

mehr...

Entstauber

Mit Sicherheit bohren

wenn der Industrieboden Asbest enthält, ist möglich mit dem mobilen Ruwac-Entstauber, für den Stüken, ein namhafter Spezialist für Präzisions-Tiefziehteile, eine Absaugvorrichtung entwickelt hat. Diese ermöglicht ein absolut staubfreies, gefahrloses...

mehr...