Märkte + Unternehmen

Objet erhält ISO-Zertifizierung 13485:2003 für medizinische Geräte


Objet Geometries Ltd., Hersteller von 3D-Drucksystemen für Rapid Prototyping und generative Verfahren, gibt seine ISO-Zertifizierung 13485:2003 für medizinische Geräte bekannt. Die ISO-Norm 13485 spezifiziert die Anforderungen an ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem für Design, Entwicklung, Fertigung, Installation und Wartung medizinischer Geräte. "Wir freuen uns sehr über diese ISO-Zertifizierung, die die Qualität unserer 3D-Drucksysteme für den Medizin- und den Dentalbereich zusätzlich bestätigt", so Gilad Gans, stellvertretender Vorstandsvorsitzender bei Objet Geometries. "Wir sind in der medizinischen Industrie sehr engagiert. Unser Ziel ist es, die Erwartungen unserer Kunden aus den Bereichen Medizin und Zahnmedizin zu erfüllen und gleichzeitig die strikten behördlichen Vorschriften einzuhalten", ergänzt Gans. Avi Cohen, Leiter für medizinische Lösungen bei Objet Geometries, fügt hinzu: "Die Medizin- und Dentalindustrie sind maßgebliche strategische Schwerpunkte für Objet Geometries, und diese Zertifizierung stellt einen wichtigen Meilenstein dar, der unsere Vision als anerkannter Hersteller von 3D-Drucklösungen für die fortlaufende Herstellung kommerzieller medizinischer und zahnmedizinischer Geräte bekräftigt." -mc-

Objet Geometries GmbH, Rheinmünster
Tel. 07229/7772-0, www.objet.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige