Märkte + Unternehmen

Nowottka neuer VOI-Vorstandsvorsitzender

Der VOI, welcher die überwiegende Mehrheit der Anbieter für Enterprise-Content- und Dokumenten-Management-Systeme in Deutschland repräsentiert, hat einen neuen Vorstand gewählt: Vorstandsvorsitzender ist nun Andreas C. Nowottka von der Easy Software AG, seine Stellvertreter sind Bernhard Zöller, Zöller & Partner GmbH, und Hans-Joachim Meinert, Frankenraster GmbH. Zudem beschloss der Verband, Partner der Landesmesse Stuttgart zu werden und damit ideeller Träger der DMS Expo zu bleiben. Diese wird künftig zeitgleich zur IT & Business in Stuttgart abgehalten. -mc-

Verband Organisations- und Informationssysteme e.V., Bonn Tel. 0228/90820-89, http://www.voi.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige