Märkte + Unternehmen

Norma Group erhält Lieferantenpreis

Die Norma Group, internationaler Anbieter für hochentwickelte Verbindungstechnik, wurde mit dem Lieferantenpreis des Unternehmens Würth Industrie Service in der Kategorie "Stable Business Relationship" ausgezeichnet. Damit honoriert Würth die erfolgreiche langjährige Lieferantenbeziehung mit der Gruppe, die bereits seit den 1960er Jahren besteht. Die Auszeichnung in dieser Kategorie wurde im Rahmen des Würth-Lieferantentags im Juli in Bad Mergentheim erstmalig verliehen.

Die Norma Group mit Sitz in Maintal ist ein internationaler Markt- und Technologieführer für hochentwickelte Verbindungstechnik. Das Unternehmen fertigt ein breites Sortiment innovativer Verbindungslösungen in drei Produktkategorien (Befestigungsschellen, Verbindungselemente und Fluidsysteme) und beliefert ungefähr 10.000 Kunden in 90 Ländern mit rund 35.000 qualitativ hochwertigen Produkten und Lösungen.

Würth Industrie Service ist ein Tochterunternehmen der weltweit tätigen Würth-Gruppe und vergibt in diesem Jahr erstmals Auszeichnungen an Zulieferunternehmen, die durch besondere Leistungen herausragen. Der Lieferantenpreis wird in fünf Kategorien verliehen: Stable Business Relationship, Strategic Business Development Supplier Evaluation of the last Five Years, Partnership, Fast Growing Business.

Werner Deggim, Vorstandsvorsitzender der Norma Group, sagt: "Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Der Lieferantenpreis unterstreicht unsere ausgezeichnete Geschäftsbeziehung mit Würth, die schon seit über 50 Jahren besteht. Wir legen Wert auf hohe Qualitätsstandards sowohl bei unseren Produkten als auch im Service. Wenn wir damit überzeugen und als zuverlässiger Geschäftspartner geschätzt werden, erfüllt uns dies mit Stolz."

Die Norma Group beliefert Würth unter anderem mit Schlauch- und Halterungsschellen, Rohr- und Schlauchverbindungen sowie Befestigungselementen, die bei Handwerks- und Industriebetrieben zum Einsatz kommen. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...