Märkte + Unternehmen

NOF Metal Coatings Group: Eröffnung des 1. Schulungszentrums für Zinklamellen-Technologie

Die NOF Metal Coatings Group, Pionier der Zinklamellen-Beschichtungen, wurde kürzlich für ihre innovative Arbeit bei der Reduzierung von VOC ausgezeichnet. Mit der Eröffnung des ersten europäischen Schulungszentrums für den Korrosionsschutz mit Zinklamellen-Beschichtungen bringt sie den Kunden eine weitere Neuerung. An einem gut erreichbaren Ort gelegen und mit den erforderlichen Fertigungsanlagen ausgestattet, bietet diese Einrichtung ein breitgefächertes Angebot an Weiterbildungen, die alle Entwicklungen und Einsatzfälle der Geomet Beschichtungen abdecken.

Die einzelnen Themen sind für alle Personengruppen konzipiert, die mit der Zinklamellen-Technologie Kontakt haben. Sie wurden so ausgelegt, dass Fragen der lizensierten Anwender ebenso berücksichtigt werden wie Anforderungen der Automobil-, LKW- und Schraubenbranche. Ebenso können die Schulungen für die Besonderheiten anderer Märkte angepasst werden, wie etwa erneuerbare Energien oder Eisenbahn.
Die Gründung eines Schulungszentrums ist nicht zuletzt eine strategische Maßnahme, um die Verwendung der Produkte im globalen Umfeld zu beeinflussen und weiterzuentwickeln. Informieren, Ausbilden, Erklären und Mitteilen gehöre mit zum ständigen Engagement. "Wenn Schulungsteilnehmer zu unserer europäischen Zentrale kommen, sind sie direkt in Berührung mit unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Die Seminare werden von erfahrenen Spezialisten durchgeführt, die bereit sind, ihre Leidenschaft für ihren Beruf zu teilen", erklärt Isabelle Perche, Qualitätsmanagerin bei NOF Metal Coatings Europe und verantwortlich für das Schulungszentrum.

Anzeige

Die Kurse finden im europäischen Technikcenter der Gruppe in Creil, in der Nähe von Paris statt. Die Ausrüstung, die für die Teilnehmer zur Verfügung steht, entspricht derjenigen, die auch im industriellen Alltag in den Firmen verwendet wird. Während der Schulung können die Teilnehmer u.a. die Gemische in einem Speziallabor untersuchen, Salzsprüh-Prüfkammern nutzen, physikalische, elektrochemische oder tribologische Messungen durchführen. Die theoretischen und praktischen Inhalte werden von Fachleuten vermittelt, die bereits seit vielen Jahren in der Firmengruppe arbeiten und gerne bereit sind, ihr Wissen zu teilen. Da die Geomet Beschichtungen weltweit appliziert werden, besteht die Möglichkeit, die Veranstaltungen in französischer, englischer, deutscher, italienischer oder spanischer Sprache anzubieten. lg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Topcoating

Bei schwierigen Verschraubungsfällen

Heute führt die Verpflichtung, das Gewicht der Fahrzeuge zu reduzieren, zu einer immer weiter verbreiteten Verwendung von Leichtmetall-Legierungen. Hier bietet die Deckschicht Plus VLh von NOF eine Verbesserung bezüglich des Reibwertes...

mehr...

Deckschichten

Schichten fürs Schrauben

Zum Korrosionsschutz mit der Zinklamellen-Technologie Geomet bietet das Unternehmen NOF Metal Coatings Europe zwei neue Deckschichten für Verbindungselemente. Dabei handelt es sich um die Produkte Plus VLH sowie um die Geokote Produktreihe.

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige