Märkte + Unternehmen

Neugründung: TU Istanbul und Simufact Engineering rufen virtuelles Fertigungslabor ins Leben

Die Technische Universität Istanbul (ITU) hat in Zusammenarbeit mit Simufact Engineering ein "Virtuelles Fertigungslabor" gegründet. Das Labor wird die Lehre, Forschung und die Entwicklungsfähigkeit der ITU im Bereich des Computer Aided Engineering (CAE) und der virtuellen Versuchstechnologien erweitern - als Reaktion auf die steigende Nachfrage der türkischen Industrie nach Ingenieuren mit Fachwissen im Bereich der Fertigungssimulationssoftware.

In seiner Rede zur Eröffnung betonte Associate Professor Dr. Ramazan Murat Tabanli die hohe Benutzerfreundlichkeit und präzisen Ergebnisse der Simufact-Software. Bereits vor der Eröffnungsfeier veranstalteten die ITU und Simufact unter dem Titel "CAE-Anwendungen in der Fertigungsindustrie" ein eintägiges Seminar für Teilnehmer aus Industrie und Hochschule. -mgr-

simufact engineering gmbh, Hamburg, Tel. 040 790 16 20, http://www.simufact.de/

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige