Märkte + Unternehmen

Volles Haus beim SEAL Systems Kundentag


V

Beim Kundentag von SEAL Systems kam der Informationsaustausch nicht zu kurz.

SEAL Systems hatte Anfang Juni zum Kundentag 2008 eingeladen, zu dem fast 130 Teilnehmer ins Kongresszentrum Schweinfurt kamen und sich unter dem Motto »Neues, Lösungen, Erfahrungen, Feedback« umfassend informieren konnten. Zum Standardprogramm gehörte die Vorstellung neuer Produktversionen und zukünftiger Entwicklungen. In parallelen Foren wurden Schwerpunkthemen mit Fachvorträgen und Anwenderberichten beleuchtet.

Der Druckmaschinenhersteller manroland AG präsentierte Plossys netdome, eine Drucklösung für Business- und Engineering Printing. Die Produktvorstellung von SEAL EDC zur zentralen Geräteadministration für diverse Printverfahren komplettierte den Themenblock. Die SEAL-Kompetenz rund um das Drucken und Konvertieren dokumentierte die Projektvorstellung des Partners Logica, der bei EnBW das SAP Records Management erfolgreich eingeführt hat.
Daniel Schultheiss von der ProNovia AG berichtete über das Konfigurationsmanagement mit SAP sowie Projekterfahrungen aus der Schweiz und Dr. Rzehorz von SAP Deutschland stellte die neue PLM-Suite von SAP vor. Die Maschinenfabrik Heller präsentierte eine integrierte Publishing-Lösung zur automatisierten Erstellung und Verteilung von Maschinendokumentationen, die direkt aus dem SAP-System alle notwendigen Dokumente identifiziert und in einem einheitlichen Rahmen veröffentlicht. Als Erfahrungsbericht kam eine SAP-PLM-Einführung von ASCAD und der Maschinenfabrik Klingelnberg. -fr-

Anzeige

SEAL Systems AG, Röttenbach Tel. 0 91 95/92 6 - 0, http://www.seal-systems.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige