Märkte + Unternehmen

Entwurf: VDMA Einheitsblatt 66412-1 zum Thema MES

Dieses VDMA-Einheitsblatt stellt betriebswirtschaftliche Kennzahlen (KPI – Key Performance Indicators) für ein Manufacturing Execution System (MES) strukturiert bereit. Mit KPI kann der Fortschritt oder der Erfüllungsgrad hinsichtlich der gestellten Ziele oder Erfolgsfaktoren innerhalb einer produzierenden Organisation gemessen werden. Die beschriebenen »MES-Kennzahlen« beziehen sich auf Daten, die direkt in der Produktion anfallen. Für den Bereich der Fertigungssteuerung und -überwachung dien- en die Kennzahlen zur Beurteilung und Festlegung der Ziel- vorgaben von Fertigungsprozessen. Weitere Anwendungsfälle sind Benchmarks, Vergleiche, Abschätzungen und Prognosen von Produktionszeiten. Für die Ermittlung der Kennzahlen stellen Betriebsdaten (BDE), Maschinendaten (MDE). Qualitätsdaten (CAQ) und Personaldaten (PZE) die Basis dar. Alle Faktoren zur Ermittlung der Kennzahlen sind in dem Einheitsblatt beschrieben, so dass auf keine weiteren Literaturquellen zurückgegriffen werden muss, um mit diesem Einheitsblatt zu arbeiten.

VDMA-Einheitsblätter werden vor ihrer endgültigen Publikation der Öffentlichkeit als Entwurf für zwei Monate bekanntgegeben. In dieser Zeit sind Exemplare kostenlos abrufbar (vdma66412@vdma.org). Zu der Entwurfsfassung können Stellungnahmen bei der verfassenden Stelle eingereicht werden. -fr-

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige