Märkte + Unternehmen

Simufact RoundTable mit internationaler Ausrichtung

Simulation

Simufact RoundTable mit internationaler Ausrichtung

Vom 13.–14. Oktober 2009 findet der 11. RoundTable des Software-Hauses Simufact Engineering in Bamberg statt. Das Anwendertreffen zur Simulation in der Massivumformung wird in diesem Jahr erstmalig zweisprachig gehalten und bietet somit die Möglichkeit sich auch mit internationalen Kunden und Interessenten auszutauschen. Im Anschluss an die Konferenz werden im Rahmen der »Technical Session« Neuerungen innerhalb der Software vorgestellt und die Teilnehmer können sich mit den Mitarbeitern des Unternehmens über Entwicklungsrichtungen und allgemeine Branchentrends austauschen. »Der RoundTable, der sich in den letzten zehn Jahren als Plattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch in der Umformbranche in Deutschland zu einer festen Größe etabliert hat, wird in diesem Jahr der internationalen Ausrichtung des Unternehmens Rechnung tragen, so dass auch unseren internationalen Kunden eine Informationsplattform geboten wird«, sagte Michael Wohlmuth, Geschäftsführer des Software-Hauses.

Im vergangenen Jahr nahmen über 120 Teilnehmer am RoundTable in Bamberg teil. Rund 20 Vortragende präsentierten ihre optimierten Fertigungsprozesse mit der Simulations-Software Simufact.forming. Auch in diesem Jahr sind Anwender aus den unterschiedlichsten Industriebereichen und Ländern dazu aufgerufen, ihre Vorträge zum Thema Umformsimulation einzureichen und so zum Erfolg des 11.RoundTable beizutragen.

Anzeige

Weitere Informationen zum RoundTable und zur Einreichung eines Vortrages erhalten Sie unter http://www.simufact.de/de/news/veranstaltungen_round table11.html. -mi-

simufact engineering GmbH, Hamburg Tel. 0 40 / 79 01 62 – 0, http://www.simufact.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige