Märkte + Unternehmen

Premiere im HP- Workstation-Portfolio


Premiere im HP- Workstation-Portfolio

Die HP-Workstation xw9400 liefert eine zeitgemäße Verbindung von hervorragender Leistung und hoher Energieeffizienz.

HP ist mit dem neuen AMD-Opteron-Prozessor am Puls der Zeit. Die HP-Workstation xw9400 liefert mit dem »Shanghai«-Prozessor Anwendern eine zeitgemäße Verbindung von hervorragender Leistung und hoher Energieeffizienz. Die 45nm-Quad-Core-Opteron-Prozessoren von AMD verbrauchen im Ruhezustand bis zu 35 Prozent weniger Strom im Vergleich zu den Vorgängermodellen. Gleichzeitig sind sie um 35 Prozent leistungsstärker und stellen damit den größten Sprung in Sachen Leistungssteigerung-pro-Watt seit der Einführung des weltweit ersten x86-Dual-Core-Prozessors durch AMD vor vier Jahren dar. Die HP xw9400 bietet neben den neuen Funktionen der AMD-Opteron-Prozessor-Linie aktuelle Workstation-Technologien, die speziell für den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen entwickelt wurden. Besonders eignet sie sich beispielsweise für Maschinenbauer und Ingenieure, in der Digital-Content-Creation (DCC) sowie in der Öl- und Gasindustrie. Die HP xw9400 Workstation mit AMD-Opteron-Prozessor ist zu einem Startpreis von 2.800 Euro im Fachhandel oder direkt bei HP erhältlich. -fr-

Hewlett-Packard GmbH, Böblingen Tel. 0 18 05/06 01 01, http://www.hp.com/de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige